Bei älteren VW 1.2 TSi-Motoren: Gefahr einer Längung der Steuerkette

0
211
febi bietet einen vollständigen Steuerkettensatz (174460) an, der aufgerüstet und verstärkt ist.
febi bietet einen vollständigen Steuerkettensatz (174460) an, der aufgerüstet und verstärkt ist.

Der VW AG Motor 1.2 TSi, der vor Oktober 2011 hergestellt wurde (Motorcode: CBZA, CBZB, CBZC), ist anfällig für eine Längung der Steuerkette. Anzeichen dafür sind u. a.:

  • Ein ratterndes Geräusch aus dem Motorraum.
  • In extremen Fällen kann die Steuerkette Zähne auf dem Kettenrad überspringen. Das führt zu einer falschen Ventilsteuerung und möglicherweise dazu, dass der Motor ungleichmäßig läuft und die Motorprüfleuchte aufleuchtet. Außerdem kann es zu einem Kontakt zwischen den Ventilen und Kolben kommen, was schwere Motorschäden zur Folge haben kann.

Aufgrund dieser Probleme hat der Fahrzeughersteller eine verstärkte Steuerkette eingeführt, bei der keine Längung auftritt.

Dennoch kann in den ersten fünf Sekunden nach dem Start ein rasselndes Geräusch zu hören sein. Es stammt vom hydraulischen Kettenspanner. Dieser benötigt Zeit, um Öldruck aufzubauen, da die Feder im Inneren des Kettenspanners mit der Zeit schwächer wird. Das rasselnde Geräusch ist eher bei älteren Motoren mit höherer Laufleistung zu hören.

Änderungen in der Produktion der Steuerkette

2011 wurde ein komplett überarbeiteter Steuerkettensatz für den 1.2 TSi-Motor eingeführt und die folgenden Änderungen wurden vorgenommen:

  • Breitere Steuerkette
  • Neue Kettenführungen
  • Ein verbesserter, größerer Kettenspanner
  • Kettenräder mit verbessertem Zahndesign

Die nach 2011 produzierten Motoren mit dem neuen Steuerkettensatz sind bei regelmäßiger Wartung nicht anfällig für das rasselnde Anfahrgeräusch der früheren Motoren.

febi bietet eine breite Palette von Steuerkettensätzen für diesen Motor an, die alle technischen Verbesserungen beinhalten, die während des gesamten Produktionszeitraums dieses Motors vorgenommen wurden. febi hat auch einen vollständigen Satz (174460) im Sortiment, der aufgerüstet und verstärkt ist. Dieser kann auch bei früheren Motoren nachgerüstet werden, um die verbesserten Leistungsmerkmale dieses Kits zu nutzen, die es nicht beim OE-Hersteller gibt.

febi Steuerketten für den 1.2-TSi-Motor

Weitere technische Informationen und das gesamte Sortiment an Steuerketten unter: partsfinder.bilsteingroup.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein