Heilig’s Blechle – der perfekte Schutz für Bremsscheiben

0
135
Spritzschutzbleche schützen Bremsscheiben effektiv.
Spritzschutzbleche schützen Bremsscheiben effektiv.

Damit die freiliegenden Scheibenbremsen vor Straßenschmutz, aber auch vor Abrieb, der beim langsamen Verschleiß des Bremsmaterials entsteht, geschützt sind, kommen spezielle Spritzschutzbleche zum Einsatz. Das Blech wird hinter der Scheibenbremsanlage angebracht und schirmt die Bremsscheibe, Bremsbeläge und -schläuche ab. So soll die Bremsleistung eines Fahrzeugs länger erhalten bleiben.

Blech schützt vor Rissen

Darüber hinaus tragen die Bleche auch zum Schutz heiß gewordener Scheiben bei. Durch ihre Position kann kaltes Wasser von einer nassen Fahrbahn nur in geringen Mengen auf die Scheibe spritzen. So wird verhindert, dass sich die Bremsscheibe durch einen starken Temperaturabfall verzieht oder Risse bekommt.

Aber auch andere Teile werden von den Blechen effektiv geschützt, etwa die elektronischen Komponenten des Bremssystems, z. B. die Raddrehzahlsensoren und Verschleißsensoren sowie die zugehörige Verkabelung. Hinzu kommen alle Lenkungs- und Aufhängungskomponenten, die sich in der Nähe der Scheibenbremsanlage befinden.

Wenn das Schutzblech verschleißt

Doch auch die Spritzschutzbleche verschleißen mit der Zeit. Das kann gravierende weitere Folgen nach sich ziehen:

  • vorzeitige Abnutzung und Korrosion der Bremsscheiben
  • übermäßiger Kontakt mit äußeren Einflüssen wie Wasser und Straßenschmutz durch korrosionsbedingte Materialverluste der Schutzbleche
  • Gefahr der Beschädigung von Befestigungselementen der Lenkung und Aufhängung
  • Geräusche aufgrund von Verformungen, die durch Kontakt mit rotierenden oder beweglichen Teilen entstehen
  • Überhitzung der Bremsen, die Gummi- oder Kunststoffteile zum Schmelzen bringen kann

Spritzschutzbleche regelmäßig kontrollieren

Deshalb ist es wichtig, auch die Spritzschutzbleche regelmäßig kontrollieren zu lassen und im Zweifel auszutauschen. febi bietet eine große Auswahl an Schutzblechen in Erstausrüstungsqualität aus gepresstem Stahl. Der Stahl wird mit einer galvanischen Beschichtung versehen und anschließend lackiert, um einen hervorragenden Korrosionsschutz zu gewährleisten. Damit können Sie die Lebensdauer der Bremsanlage deutlich verlängern!

Mehr zu den febi Bremskomponenten erfahren Sie im Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein