Noch können wir uns am Sommer erfreuen. Doch das wechselhafte Wetter nimmt bereits den kommenden Herbst vorweg. Das bedeutet, die Tage werden kürzer und die sinkende Zahl täglicher Sonnenstunden verlangt Verkehrsteilnehmern erhöhte Aufmerksamkeit ab.

febi-blog-spende-warnwesten-2In der „dunklen Jahreszeit“ passieren häufiger Verkehrsunfälle, in die kleine Kinder verwickelt sind. Diese werden aufgrund ihrer geringen Körpergröße oft übersehen oder schätzen Verkehrssituationen falsch ein, da sie kaum einen Überblick über die Straße bekommen. Aus diesem Grund müssen gerade Autofahrer besonders gut aufpassen. Aber wie lässt sich dies fördern?

„Sehen und Gesehen werden“ lautet der Slogan auf der Internetseite der Verkehrswacht zur Aktion „Sicherheitsüberwürfe für die Kindergartenkinder“, die sich für mehr Sicherheit im Straßenverkehr einsetzt. Die Aktion hat sich zum Ziel gesetzt, jedes Kind sicher zu seinem Kindergarten zu begleiten.

Um diese Aktion zu unterstützen, hat febi bilstein 47 Warnwesten für Kinder aus drei Kindergärten in Ennepetal gesponsert, die unweit des Firmenhauptsitzes gelegen sind.

Die neongelben Westen sehen zwar klein und einfach aus, aber sie bewirken viel. Da sie aus leichtem Material sind, behindern sie die Kinder nicht beim Spielen, passen in jede Kindergartentasche und sind ganz einfach über Jacke oder Rucksack zu ziehen. Durch ihre reflektierenden Elemente ermöglichen sie zudem, dass die Kinder im Verkehr deutlich besser sichtbar sind.

Mit diesem kleinen Beitrag hilft febi bilstein, die Sicherheit im Straßenverkehr zu verbessern.