febi bilstein zählt nicht zu den Unternehmen, die sich dauerhaft im Rennsport engagieren. Doch von Zeit zu Zeit werden Teams und Fahrer unterstützt, die dem Ersatzteilspezialisten nahe stehen. Eine solche Gelegenheit haben die Kollegen von febi Benelux bei der diesjährigen Rallye Dakar ergriffen.

Gesponsert wird das Team Schoonesdakar, das sich der Herausforderung unter dem Banner der internationalen Einkaufskooperation GROUPAUTO und deren speziell an freie Werkstätten gerichteten NKW-Sparte Top Truck stellt. Kern des Teams mit der Startnummer 531 bildet Wijlhuizen BV, ein langjähriger Vertriebspartner von febi bilstein im NKW-Bereich.

Die Rallye Dakar gilt als berühmtestes – und zugleich gefährlichstes – Langstreckenrennen der Welt. Seit 1978 findet die Wüstenrallye einmal jährlich statt. Nur 2008 wurde der Wettbewerb aufgrund von Terrordrohungen abgesagt. Seitdem findet der Motormarathon nicht mehr auf dem afrikanischen Kontinent statt, sondern wurde nach Südamerika verlegt.

Das diesjährige Rennen begann am 4. Januar 2015. Der Startschuss fiel im argentinischen Buenos Aires, wo am 17. Januar auch der Zieleinlauf stattfinden wird. Die Teams und Fahrer werden in vier Fahrzeugklassen unterteilt: Motorräder, Quads, Autos und Trucks. Im Laufe des Wettbewerbs werden bis zu 4.700 Rennkilometer zurückgelegt. Die 13 Etappen führen die Teams dabei durch Argentinien, Bolivien und Chile.

Derzeit liegt das Team Schoonesdakar auf dem 23. Rang. Bei mehr als 300 Teilnehmern im Truck-Bereich eine stolze Leistung. Wir wünschen viel Erfolg für den Zieleinlauf!