Wir lieben Autos. Neben dem Verkauf und der Herstellung von Ersatzteilen in Top-Qualität äußert sich diese Hingabe zunehmend auch im Sponsoring von Motorsportlern. Unsere Tochtergesellschaft in Shanghai, Febi Trading Shanghai Co. Ltd., unterstützt seit 2014 den ambitionierten Nachwuchsfahrer Jayden Ojeda. Der 17-jährige Australier ist seit seiner Kindheit begeisterter Rennfahrer und kann bereits auf verschiedene bundesstaatliche sowie nationale Titel verweisen.

Aufgrund seiner Qualitäten wurde er im vergangenen Jahr ins Borland Racing Team berufen und ging in der Formel-Ford-Serie des Bundesstaates Victoria an den Start. In diesem Jahr trat er bereits für die nationale Formel-Ford-Rennserie an und überzeugte auch dort mit großem Einsatz und Durchsetzungsvermögen. Die Formel Ford ist eine renommierte Einsteigerklasse, die bereits vielen Talenten den Sprung in die Formel-1-, IndyCar- oder V8-Supercars-Serie geebnet hat. Auch Jayden Ojeda ist auf dem besten Weg, sich als professioneller Rennfahrer zu etablieren.

Seine Leidenschaft für den Motorsport lebte er auf der Kartbahn bereits mit sieben Jahren aus. Mit Willen, Disziplin und der konstanten Unterstützung seiner Eltern ging es schrittweise vorwärts. Dabei wurden die Rennwagen wie die Ambition beständig größer. Das nächste Ziel ist die Kumho Tyre Australian V8 Touring Car Series, eine direkte Vorstufe der V8-Supercars-Serie. Die ist vergleichbar mit der Deutschen Tourenwagen-Masters und soll den nächsten Meilenstein in Jayden Ojedas Werdegang formen. Die Zeichen dafür stehen gut. Aktuell buhlen gleich zwei Rennteams um eine Verpflichtung des großen Talents.

febi bilstein ist stolz, Jayden Ojeda bei seiner Entwicklung zu unterstützen. Wir wünschen ihm für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.