Die Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter liegt im Interesse eines jeden Unternehmens. Bei febi bilstein werden Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsplatzsituation in verschiedenen Unternehmensbereichen zielgerichtet umgesetzt. In der Verwaltung am Standort Ennepetal etwa ist jeder Schreibtisch höhenverstellbar, so dass die Arbeitsfläche individuell eingestellt werden kann. Auf diese Weise erhalten Büromitarbeiter die Möglichkeit, ihre Tätigkeiten zur zeitweiligen Entlastung des Rückens auch im Stehen zu verrichten.

Ein groß angelegtes Projekt im Logistikbereich beschäftigte sich unlängst mit der Ergonomie von Kommissionier- und Packarbeitsplätzen. Mit dem Ergebnis, dass 50 Arbeitsplätze im vollautomatischen Logistikzentrum von febi bilstein optimiert und an den Bedürfnissen der Mitarbeiter ausgerichtet wurden. Die Projektleitung übernahm Felix Wortmann, Leiter der Logistikplanung, für den die enge Abstimmung zwischen Projektteam und betroffenen Mitarbeitern bei der Entwicklung entsprechender Maßnahmen einen entscheidenden Erfolgsfaktor ausmachte.

Denn sämtliche der über die 15-monatige Projektlaufzeit gemeinsam entwickelten Lösungsvorschläge wurden an einem Musterarbeitsplatz erprobt und beurteilt. Natürlich wurden die Arbeitsbereiche bereits bei Errichtung bzw. Ausbau des Logistikzentrums unter ergonomischen Kriterien gestaltet, nur lassen sich Verbesserungspotenziale oft erst im täglichen Betrieb ermitteln. So entstand Schritt für Schritt zunächst ein optimierter Musterarbeitsplatz, der später als Blaupause für den Umbau der übrigen 49 diente.

Zu den Hauptmaßnahmen zählen Gummimatten an den Arbeitsplätzen zur Entlastung von Füßen und Beinen, die Installation von drehbaren Hubtischen und Rollenelementen zum Transport gefüllter Zielbehälter sowie höhenverstellbare Tastaturablagen und Packtische. Insgesamt profitieren 120 Mitarbeiter von den Umbaumaßnahmen. Nach einer bestimmten Nutzungszeit der neuen Anlagen werden die Projektergebnisse neuerlich auf den Prüfstand gestellt. Denn nur so lässt sich sicherstellen, dass die umgesetzten Maßnahmen auch langfristig den richtigen Effekt haben.